8

Gravatar (Avatar) für WordPress einrichten [Video]

Ein Gravatar bzw. Avatar ist ein kleines Bild, das dich auf allen Webseiten begleitet, auf denen du Beiträge veröffentlichst oder Kommentare schreibst.

Der Gravatar ist immer an eine bestimmte E-Mail-Adresse gekoppelt. Allerdings kannst du dasselbe Bild auch mit mehreren E-Mail-Adressen verknüpfen.

Beitrag ergänzt und erweitert

Ein Gravatar bzw. Avatar ist ein kleines Bild, das dich auf allen Webseiten begleitet, auf denen du Beiträge veröffentlichst oder Kommentare schreibst.

Der Gravatar ist immer an eine bestimmte E-Mail-Adresse gekoppelt. Allerdings kannst du dasselbe Bild auch mit mehreren E-Mail-Adressen verknüpfen.

Dieses Avatar-Bild kann entweder ein Portrait von dir sein, dein Logo, ein Cartoon etc.

WordPress Tutorial – Gravatar (Avatar) erstellen

In diesem kleinen Video zeige ich dir Schritt-für-Schritt, wie du deinen eigenen Gravatar erstellen und einen Platzhalter-Avatar in WordPress einrichten kannst.

Hier sind nochmal kurz die einzelnen Schritte aufgelistet:

Gehe zu der Webseite 

Gravatar (Avatar) erstellen und einrichten

Klicke auf den Button “Erstelle deinen eigenen Gravatar”.

Fülle das Formular aus, bestätige deine E-Mail-Adresse und füge dein gewünschtes Avatar-Bild hinzu.

Jetzt kannst du, falls gewünscht, noch dein Profil ausfüllen und künftig wird jeder Beitrag und jeder Kommentar, den du mit dieser E-Mail-Adresse verknüpfst, mit diesem Gravatar verbunden sein.

Da ich immer wieder Anfragen zu diesem Thema per E-Mail erhalten habe, hoffe ich, dass ich auch dir mit diesem kleinen Video weiterhelfen konnte.

Gravatar Einstellungen in WordPress

Wenn Jemand auf deinem Blog kommentiert und einen eigenen Gravatar hat, dann wird es neben seinem Kommentar angezeigt.

Allerdings nur, wenn du selbst in deinen WordPress-Einstellungen Gravatare aktiviert hast.

Du kannst nämlich selbst entscheiden, ob du sie aktivierst oder nicht. Im Hinblick auf die DSGVO (mehr dazu hier) könnte man sicherlich darüber nachdenken.

Gravatar-Einstellungen in WordPress

Gehe in deinem WordPress-Dashboard auf “Einstellungen” und danach auf “Diskussion”.

Scrolle etwas runter bist zu zu “Avatare” kommst.

Hier siehst du 3 Bereiche:

Die Avatar-Anzeige – Hier entscheidest du durch Häkchen setzen oder Weglassen in der Checkbox, ob du die Anzeige überhaupt willst.

Die Einstufung (Rating) deiner Seite:

Jugendfrei (kann von allen gesehen werden)

Ab 12 Jahren

Ab 18 Jahren

Nicht Jugendfrei

Standard-Avatar – Hier kannst du auswählen, welcher Platzhalter angezeigt werden soll, falls kein eigenes Bild bei einem Kommentar angezeigt wird.

Auch hier hast du wieder die Möglichkeit, keine Anzeige auszuwählen.

In diesem Fall werden zwar die eigenen Bilder der Kommentatoren angezigt, nicht jedoch die Platzhalter, falls kein eigenes Gravatar-Bild vorhanden ist.

Nochmal zur Verdeutlichung:

Das Häkchen bei der AVATAR-ANZEIGE legt fest, ob überhaupt was angezeigt wird.

Klickst du beim Standard-Avatar auf KEINE ANZEIGE, werden eigene Bilder der Kommentatoren angezeigt, nicht jedoch die Platzhalter.

Falls du dich für eine Anzeige entscheidest, wählst das von dir gewünschte Bild aus und klickst unten auf “Änderungen speichern”.

ImaBirds News

Willst du künftig alle ImaBirds News, exklusive Tipps, Bonus-Content, Tutorials und Angebote zu den Themen Online Marketing, Bloggen & Tools erhalten?

Dann klicke auf EINTRAGEN und du bekommst künftig regelmäßig den ImaBirds-Newsletter zugesandt. 

Du kannst dich jederzeit wieder austragen.
(Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf)

Weitersagen ausdrücklich erwünscht :-)

Video zeigt Schritt-für-Schritt, wie du deinen eigenen Gravatar (Avatar) erstellst und einen Platzhalter-Avatar in WordPress einrichtest.
Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 8 Kommentare
Pin
+1
Teilen
Twittern
Flip