1

10 Thrive Themes Vorteile – Review & Tutorial

Die Thrive Themes & Plugins haben sich zu extrem häufig empfohlenen Produkten innerhalb der WordPress-Community gemausert.

Und das wird niemanden verwundern, der die Thrive Themes Produkte erst mal kennengelernt hat.

Ich selbst habe im Laufe der Jahre unzählige WordPress Themes und Plugins getestet und eingesetzt.

Jedoch war ich mit keinem Theme wirklich zufrieden. Zu unflexibel, zu unhandlich, immer hat mich einiges gestört.

Das hat sich mit den innovativen Thrive Themes geändert.

Die beiden Gründer von Thrive Themes sind eine perfekte Kombination: der Marketing-Experte Shane Melaugh und der Tech-Experte Paul McCarthy.

Auf deren langjährigen Erfahrung basiert die Entwicklung Konversion-fokussierter Themes und Plugins für WordPress.

Jedes Theme oder Plugin kann preisgünstig einzeln mit Liftime-Lizenz erworben werden.

Alternativ kannst du mit der Thrive Themes Mitgliedschaft alle Themes und Plugins nutzen. Das ist seit Jahren meine Lösung.

Bleibe immer informiert!

Dieser Beitrag wird von mir ständig aktualisiert und erweitert, sobald es neue Plugins oder sonstige interessante Änderungen bei Thrive Themes gibt. 


Speichere dir den Link unter deinen Favoriten ab. So bleibst du immer informiert und auf dem neuesten Stand von Thrive Themes.

Funktionen

Handhabung

Preis

Viele Funktionen, die zahlreiche Plugins unnötig machen :-)

Einfache und klare Bedienung. Hilfe durch zahlreiche Tutorials und ein sehr gutes Forum.

Einzeln ab 39$ mit Lifetime-Lizenz oder 19$/monatlich für alle Produkte

Vorteile

  • Konversion-fokussierte Themes & Plugins
  • Extrem flexibler, vielseitiger und schneller Editor beim Thrive Architect
  • Geniales "All-in-one" Listbuilding-Tool mit vielseitigen Möglichkeiten
  • Konversion-fokussierte, schnelle Landingpages, individuell anpassbar
  • Splittests der Landingpages 
  • Responsive Ansicht (erlaubt gerätespezifisches Styling für Smartphones oder Tablets)
  • Headline Optimierung durch Splittesten unterschiedlicher Headlines
  • Intelligente Widgets
  • Countdown Timer anzeigen lassen
  • Testimonials sammeln auf Autopilot
  • Einfache Quiz-Erstellung für mehr Leads & Shares
  • Online Kurse in WordPress erstellen (kein Membership-Plugin!)
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hervorragender, schneller Support

Nachteile

  • Themes, Tutorials & Support nur in englischer Sprache
  • Manche Plugins erfordern etwas Einarbeitung

Vor Jahren habe ich mich bereits für die Thrive Themes Mitgliedschaft entschieden und nie bereut. Seitdem sind zahlreiche neue Plugins hinzugekommen, auf die ich als Mitglied ohne Aufpreis Zugriff bekomme. Zudem werden die vorhandenen Produkte ständig weiter entwickelt und verbessert.

Bei Thrive Themes hast du Zugriff auf eine Sammlung von 10 schnellen, schönen und Konversion-optimierten WordPress Themes.

Zu den größten Vorteilen von Thrive Themes zählen:

Konversion-optimierte Themes

Targetierte Fokusbereiche ermöglichen dir, deinen Besuchern die relevantesten Inhalte, Angebote & Handlungsaufforderungen für mehr Klicks, Anmeldungen und Verkäufe anzuzeigen.

Für deine Fokusbereiche kannst du Vorlagen nutzen oder diese selbst gestalten. Außerdem kannst du auswählen, wo sie angezeigt werden sollen: über den Beiträgen und Seiten, darunter oder zwischen den Beiträgen auf Blogseiten.

Konversion-Optimierung bei Thrive Themes durch targetierte Fokusbereiche

Click to Tweet

Built-In Features

Dank der Built-In Features von Thrive Themes sind wesentlich weniger Plugins notwendig, die bei anderen Themes unverzichtbar sind.

Dazu zählen:

  • Verwandte Beiträge​
  • Social-Sharing-Buttons​
  • Automatische Bildoptimierung​
  • Smarter Font- und Farb-Manager
  • Zahlreiche Shortcodes
  • und einiges mehr

Einfacher Page Generator

Erstellt mit wenigen Klicks Verkaufs- & Anmelde-Seiten, Danke- & Download-Seiten, Homepage etc.

Die Privacy Policy und Disclaimer Vorlagen sind in englischer Sprache und daher für deutsche Seiten nicht geeignet. 

Allerdings findest du deutsche Vorlagen für dein Impressum beim kostenlosen Impressum-Generator von eRecht24 und Datenschutz-Muster bei dem ebenfalls kostenfreien Datenschutz-Muster-Generator.

Landing Page Templates

Jedes Thrive Theme kommt mit einem Landing Page Template - eine Seite, die Header-Navigationslinks, Sidebars, Footer-Widgets und alles andere entfernt, was die Besucher ablenken könnte.

Mobile-Responsiv

Die Thrive WordPress Themes sind vollkommen mobile-responsiv. Dadurch sieht deine Webseite auf jedem Gerät gut aus, egal ob Desktop, Tablet oder Smartphone.

Schnelle Ladezeiten

Durch die automatische Komprimierung der hochgeladenen Bilder und einen schlanken Code zeichnen sich die Thrive WordPress Themes durch schnelle Ladezeiten aus.

Thrive WordPress Themes

Thrive Themes verfügt derzeit über 10 WordPress Themes, die unterschiedliche Anforderungen erfüllen. 

Einige Themes sind auf Blogs im Magazin-Stil ausgerichtet, andere sind mehr für das Listbuilding und den Verkauf von Produkten & Dienstleistungen geeignet.

Ich selbst nutze am liebsten das FocusBlog-Theme (wohl das populärste Thrive Theme) und das Squared-Theme. 


Thrive Leads - Opt-in-Formulare, Splittests & Statistiken

Mit Thrive Leads kannst du praktisch überall auf deiner Webseite die verschiedensten Opt-In-Formulare und Call-to-Actions einbinden.

Ich verwende prinzipiell Thrive Leads auf all meinen Seiten. ​

Neben einer Vielzahl von Eintragsformularen stellt Thrive Leads auch Splittests und Statistiken zur Optimierung der Ergebnisse zur Verfügung.

Thrive Leads bietet Eintragsformulare, Splittests und Statistiken zur Optimierung der Ergebnisse

Click to Tweet

Thrive Leads ist kompatibel mit praktisch allen gängigen E-Mail-Marketing Lösungen. Die bekanntesten (Klick Tipp, Active Campaign, AWeber, GetResponse etc.) sind direkt per API erreichbar, andernfalls kann die HTML-Code eingebunden werden.

Die Funktionen von Thrive Leads sind derart umfangreich, dass eine detaillierte Ausführung hier den Rahmen sprengen würde.

Deshalb werde ich hierzu ein weiteres Review & Tutorial verfassen, das sich ausschließlich mit diesem Plugin befasst. Hier nun die Kurzfassung dazu.

Thrive Leads Opt-In Formular Typen

Das Plugin unterstützt eine große Vielfalt an Opt-In Typen (Anmeldeformularen). Dadurch ist praktisch für jeden Bedarf ein passendes Formular dabei. ​

Insgesamt gibt es derzeit zehn verschiedene Opt-In Formular Typen:

In Content

Dieses Formular kannst du clever und subtil in deinen Content integrieren und damit äußerst targetiert und effektiv Leads sammeln.

ThriveBox (Pop-Up Lightbox)

Ein klassisches Pop-Up. Dieses Formular überlagert deine Inhalte und bietet somit maximale Aufmerksamkeit.

Sie kann auf drei Arten getriggert werden: Mit einem Textlink, einem Button oder einem Bild.

Multiple Choice Formulare

Mit den Multiple Choise Anmeldeformularen kannst du deine Besucher beteiligen, indem du mehrere Möglichkeiten anbietest und damit die Konversion-Rate steigern.

Zu den neueren Funktionen von Thrive Leads gehören Multi-Step- und Multiple-Choice-Anmeldeformulare.

Damit kannst du ein Pop-Up Formular mit einer Ja / Nein-Auswahl erstellen. Jede Auswahl führt zu einem anderen Angebot oder Call-to-Action.

Diese mehrstufigen Opt-In-Formulare führen zu hochtargetierten und perfekt zugeschnittenen E-Mail-Abonnenten mit hoher Respons-Rate.

Post Footer

Dieses Opt-In Formular wird unter den Beiträgen angezeigt.

Ribbon

Das Ribbon ist ein relativ diskretes Anmeldeformular, das am oberen Bildschirmrand angezeigt wird. 

Screen Filler

Der Screen Filler ist ein Vollbild Call-to-Action, das absolut nicht zu übersehen ist. Er ist eine hervorragende Lösung, um die Aufmerksamkeit eines neuen Besuchers zu erregen und seine E-Mail-Adresse zu erhalten.

Scroll Mat

Auch das Scroll Mat ist ein Vollbild-Anmeldeformular. Es wird sofort beim Laden der Seite angezeigt. So kannst du deine Besucher mit einem verlockenden Opt-In-Angebot begrüßen und wertvolle Leads generieren.

Das Scroll-Matt schiebt den Inhalt der Seite nach unten, was es äußerst effektiv macht.

Es übernimmt zwar den Bildschirm, leitet aber deine Besucher nicht auf eine eigene Seite um. Dies ist sowohl praktisch als auch "Suchmaschinen freundlich".

Slide In

Ein Slide-In ist ein Opt-In Formular, das sanft in der unteren Ecke des Bildschirms reinschwebt und dir so ermöglicht, die Aufmerksamkeit deiner Leser zu erregen und Leads zu generieren.

Widget

Widget Anmeldeformulare in der Sidebar sind ein Klassiker. Die Thrive Leads Widget Formulare kannst du in jedem Widget-Bereich einbinden, ob in der Sidebar oder im Footer.

Content Lock

Mit dem Content Lock Feature hast du eine hervorragende Möglichkeit zur Hand, um Content zu sperren und damit einen Anreiz für eine Anmeldung zu setzen.

Der blockierte Content wird erst freigeschaltet, sobald dein Besucher sich sich angemeldet hat.

Die E-Mail-Adresse wird zum Schlüssel für den versteckten Content.

Dabei können unterschiedliche Content-Arten eingesetzt werden:

  • Text, also bspw. den Schluss eines Beitrages, eine PDF-Datei, eine versteckte Seite, Links etc.
  • Bilder, Infografiken, Gutscheine...
  • Videos und andere Multimedia-Dateien

Lead Gruppen in Thrive Leads

Mit Thrive Leads kannst du Lead Gruppen anlegen. Eine Lead Gruppe ist eine Sammlung von Opt-In Formularen, für die gemeinsame Regeln gelten.

Über die Lead Gruppen legst du fest, wo deren Anmeldeformulare angezeigt werden sollen. Zur Auswahl stehen Kategorien, Tags, einzelne Beiträge oder Seiten.

Innerhalb dieser Lead Gruppen kannst du verschiedene Anmeldeformulare erstellen. Es kann ein Formular sein oder mehrere und natürlich kannst du auch unterschiedliche Arten mischen und anpassen.

So kannst du bspw. im selben Beitrag sowohl ein Widget, ein Slide-In und ein Pop-Up anzeigen lassen, indem du alle drei ​Anmeldeformulare innerhalb einer einzigen Lead Gruppe erstellst und die Anzeige-Regeln für diese Gruppe festlegst.

Wenn du allerdings möchtest, dass ein Opt-in-Formular auf einem anderen Beitrag oder Kategorie angezeigt wird, musst du eine andere Gruppe erstellen.

Lead Shortcodes in Thrive Leads

Auch bei den Lead Shortcodes kannst du die unterschiedlichen Arten von Anmeldeformularen anlegen.

Im Gegensatz zu den Lead-Gruppen sind dies jedoch Shortcodes, die du manuell in deine Inhalte einfügen kannst.

Thrive Themes - Thrive Leads Template Vorlagen

ThriveBoxen Templates

Hier siehst du eine Auswahl der bereits vorgefertigten ThriveBoxen. Selbstverständlich kannst du alle individuell deinem eigenen Geschmack und Bedürfnissen anpassen. 

Diese Riesenauswahl an vorgefertigten Lightboxen bietet sowohl Formulare mit direktem Eintrag, als auch 2-Step ThriveBoxen, bei denen das Eintragsformular erst nach dem Anklicken sichtbar wird.

Auswahl der ThriveBoxen in Thrive Leads

Um besonders targetierte Leads zu generieren, kannst du bei Thrive Leads auch auf Multi-Step Anmeldeformulare zugreifen.

Thrive Leads ist eines der wichtigsten und hochwertigsten Instrumente zum Aufbau einer Mailing-Liste.

Click to Tweet

Signup Segue in Thrive Leads

Der Signup Segue ist eine Nischenfunktion, mit der sich deine Abonnenten schnell für Webinare oder andere Veranstaltungen anmelden können.

Üblicherweise schickst du für eine Webinar-Anmeldung oder andere Events eine E-Mail an deine Mailing-Liste und schickst diese zu einem Anmeldeformular zu dem entsprechenden Webinar etc.

Dies ist jedoch ziemlich ineffizient, schließlich sind diese Leute ja bereits in deiner Liste und jetzt sollen sie sich erneut eintragen.

Stattdessen kannst du über den Signup Segue deine Abonnenten in deiner Mail einen Link schicken, über den sie sich mit einem einzigen Klick direkt beim Webinar anmelden.


Thrive Architect - genialer WordPress-Editor

Thrive Architect ist ein ultraschneller, intuitiver, flexibler und besonders einfach bedienbarer visueller Editor für WordPress.

In wenigen Minuten kannst du mit dem Thrive Architect Plugin anspruchsvolle Seiten & Landingpages erstellen, ohne dass irgendwelche Programmier-Kenntnisse nötig wären.

Anspruchsvolle Landingpages, Seiten & Beiträge ohne technische Kenntnisse innerhalb weniger Minuten erstellen - das klappt mit Thrive Architect!

Click to Tweet

In einem ausführlichen Thrive Architect Review & Tutorial werde ich die umfangreichen Funktionen und Möglichkeiten dieses Plugins vorstellen und zeigen, wie es funktioniert.

Hier bekommst du also nur eine Kurzfassung zum Kennenlernen.

SOFORTIGE DRAG & DROP BEARBEITUNG

Die Bearbeitung mit dem Thrive Architect-Editor funktioniert einfach per "Drag & Drop" (ziehen und ablegen)

Thrive Architect - Einfache Bearbeitung per Drag & Drop

Dieser Live-Editor und Page Builder von Thrive Themes ersetzt jede Menge Plugins, denn es stellt dir zahlreiche Elemente zur Verfügung.

Dazu zählen:  

  • Buttons
  • Click to Tweet
  • Countdown Timer
  • Progress Bar​
  • Benutzerdefiniertes Menü
  • Formulare zur Lead-Generierung
  • Trennelemente​
  • Facebook Kommentare​
  • Social Share​
  • Google Map​
  • Star Rating​
  • und einiges mehr...

Wenn du etwas ändern möchtest, klicke darauf, bearbeite es und du siehst deine Änderungen sofort.

Thrive Architect - Einfache Navihationsleisten-Bedienung

Sehr angenehm finde ich die Arbeit mit der Navigationsleiste am oberen Rand.

Damit kommst du (bspw. bei mehreren Verschachtelungen) jederzeit schnell zu dem Bereich, den du gerade ansteuern und bearbeiten möchtest.

Sobald du einen Arbeitsbereich ansteuerst, öffnet sich auf der linken Seite ein Feld mit den Bearbeitungsoptionen.

100 % RESPONSIV

Alles, was du mit Thrive Architect erstellst, ist vollkommen responsiv.

Zusätzlich kannst du entscheiden, wo die erstellten Inhalte angezeigt werden sollen: Desktop, Tablet und/oder Mobile.

Thrive Themes - Thrive Architect Plugin visueller Editor für WordPress

Jede einzelne Plattform kann zu- oder weggeschaltet werden.

Und was mir besonders gefällt: nicht nur die gesamte Seite/Beitrag, sondern sogar einzelne Elemente davon können für einzelne Plattformen weggelassen oder  anders gestaltet werden.

Landing Page Vorlagen

Thrive Architect stellt dir 220 fertig gestaltete und Konversion optimierte Landing Pages zur Verfügung.

Thrive Themes - Landing Page Templates in Thrive Architect

Das ist der schnellste Weg zum Erstellen von professionell aussehenden Homepages, Verkaufsseiten, Opt-In-Seiten, Webinar-Seiten und mehr.

Besonders angenehm finde ich die kompletten Serien: Verkaufs- oder Opt-In-Seite, Danke- & Download-Seite - alles im gleichen Design!

Diese Vorlagen kannst du einfach und ohne irgendwelche technischen Kenntnisse deinen Bedürfnissen vollständig anpassen.

Mit Thrive Architect kannst du auf 220 fertig gestaltete, Konversion optimierte und vollkommen anpassbare Landing Pages zugreifen.

Click to Tweet

Splittesten mit Thrive Optimize

Dieses Plugin habe ich hier ausführlich vorgestellt: Thrive Optimize Tutorial

Das neueste Add-On für Thrive Architect folgt in Kürze: Splittesten mit Thrive Optimize auf gewohnt einfache und schnelle Art.

Dieses Feature wurde von mir, wie wohl von vielen Thrive Architect Nutzern, sehnlich erwartet. Denn nun kannst du deine mit Thrive Architect erstellten Landing Pages noch besser optimieren.

Jetzt kannst du ohne großen Aufwand mit Thrive Architect & Thrive Optimize noch mehr Leads, Umsatz und Gewinn generieren

Thrive Optimize Plugin - praktisches Add-On für Thrive Architect

Und so funktioniert's: Du legst eine Landing Page wie gewohnt an, duplizierst sie über mit Thrive Optimize, nimmst einige Änderungen vor und startest den Test.

Indem du die Einstellung vornimmst, dass der Sieger nach Erreichen ausreichender Relevanz automatisch festgelegt wird, musst du anschließend nichts weiter tun.

Die künftigen Besucher werden dann automatisch zum Sieger geleitet.

Shane Melaugh gibt in diesem Video einen ersten, kurzen Blick auf das neue Thrive Optimize Plugin. Es ist zwar in englischer Sprache, aber sehr einfach nachzuvollziehen. 


Thrive Clever Widgets

Mit den Clever Widgets von Thrive Themes kannst du auf deiner Webseite zielgruppengerechte Widgets anzeigen lassen.

Diese sind wesentlich targetierter und damit weit effektiver als herkömmliche Widgets.

Was genau sind die Clever Widgets von Thrive Themes?

Auf den meisten Webseiten werden allen Besuchern die selben Widgets angezeigt, unabhängig davon, woher die Besucher kommen und wo ihre Interessen liegen.

Dadurch ist der Content in den Widgets für viele Besucher nicht relevant, wird ignoriert und ist dadurch nicht besonders effektiv. 

Durch die Verwendung von Clever Widgets kannst du deinen Besuchern relevante Inhalte in den Widget-Bereichen anzeigen lassen.

Dies hat Auswirkungen auf die Anzahl der Klicks und führt zu einer höheren Konversion-Rate.

Mit Clever Widgets von Thrive Themes den Besuchern relevante Inhalte anzeigen lassen und die Konversion-Rate steigern.

Click to Tweet

Deine Besucher kommen je nach Interesse über bestimmte Beiträge oder Seiten.

Mit dem Clever Widget Plugin kannst du entscheiden, welche Besucher bestimmte Widgets angezeigt bekommen, basierend auf Kategorien, Tags, Beitrags-Typen und sogar, indem du Regeln festlegst, um spezielle Seiten ein- oder auszuschließen.

Clever Widgets Einsatzbeispiel

Du bietest einen Kurs zum Thema "Backlinks" an. Mit Clever Widget kannst du dein Buch ausschließlich neben Beiträgen der Kategorie „Linkbuilding“ anzeigen lassen.


So wird das Widget nur für Besucher sichtbar, die einen Artikel aus der Kategorie "Linkbuilding" lesen, nicht jedoch für andere.


Thrive Headline Optimizer - Sieger-Headline finden

Du hast gerade mal 2,6 Sekunden, um neue Besucher zum Lesen zu animieren. Das ist die durchschnittliche Zeit, in der ein Besucher sich entscheidet zu bleiben oder deine Seite wieder zu verlassen.

Diese Zeit nutzt er, um deine Headline zu lesen. Findet er sie interessant, dann bleibt er und liest weiter. Ist dies jedoch nicht der Fall, geht er wieder und kommt evtl. nie wieder.

Hier kommt der Headline-Optimizer von Thrive Themes ins Spiel. Denn damit kannst du mit einem einzigen Klick A/B Splittests für deine Headlines anlegen.

Du kannst 2, 3 oder sogar mehr Headlines gegeneinander testen und dann deinen Besuchern nur die Sieger-Headline anzeigen lassen.

Damit erzielst du deutlich bessere Ergebnisse, denn nichts beeinflusst den Erfolg oder Misserfolg deiner Beiträge so sehr wie deine Headline. 

Der Headline Optimizer von Thrive Themes bietet dir einen schnellen Gesamt-Überblick, der dir zeigt, wie interessant deine Besucher deinen Content fanden.

Zusätzlich siehst du die unterschiedlichen Daten für jede Headline und wie stark die Sieger-Headline deine Ergebnisse beeinflusst.


Thrive Ultimatum - Deadlines setzen

Mit dem Thrive Ultimatum Plugin von Thrive Themes kannst du schnell und einfach Deadlines für deine Angebote setzen.

Verknappung zählt zu den wichtigsten und effektivsten Marketing-Instrumenten. Dafür bietet das Thrive Ultimatum die richtige Lösung.

Kampagnen-Arten mit Thrive Ultimatum

Mit dem Thrive Ultimatum sind verschiedene Kampagnen-Arten möglich:

Einfache Kampagnen mit fixem Datum

Geeignet für ein zeitlich begrenztes Angebot, einen Verkauf oder eine Werbeaktion. Mit wenigen Klicks erstellst du eine professionell aussehende Kampagne. 

Diese Kampagnen haben ein festes Start- und Enddatum, gilt also nur für einen bestimmten Zeitraum.

Automatisch wiederkehrende Kampagnen

Hierbei startet, stoppt und verwaltet Thrive Ultimatum deine Kampagnen automatisch und zu jedem beliebigen Zeitpunkt.

Das ultimative Evergreen-System

Das Evergreen-System ermöglicht dir die Erstellung fortlaufender "Evergreen"-Kampagnen, die deinem Business einen dauerhaften Umsatzschub geben.

Hierbei sind das Start- und Enddatum dynamisch, abhängig davon, wann dein potentieller Kunde deine Seite bzw. dein Angebot besucht.

Thrive Ultimatum ermöglicht die Erstellung fortlaufender "Evergreen"-Kampagnen, die deinem Business einen dauerhaften Lead- und Umsatzschub bringen.

Click to Tweet

Thrive Ultimatum Lockdown - 100% authentische Evergreen Kampagnen

Stelle dir vor, du hast einen Verkaufs-Funnel eingerichtet, der ein hoch optimiertes, zeitlich begrenztes Angebot für jeden einzelnen potenziellen Kunden bietet, der ihn durchläuft.

Genau das bieten die Evergreen-Kampagnen mit Thrive Ultimatum.

Jeder neue Kunde hat seinen eigenen Countdown und sein eigenes Zeitlimit. Jeder Kunde erlebt seine eigene zeitlich begrenzte Kampagne wie eine reguläre Kampagne mit einem festen Enddatum.

Die Lockdown-Funktion stellt sicher, dass der Countdown immer erhalten bleibt, selbst wenn ein Besucher das Gerät wechselt, verschiedene Browser verwendet oder seine Cookies löscht.

Auslaufende Links und sicheres Tracking

Mit der Lockdown-Funktion (Sperrfunktion) hast du die volle Kontrolle darüber, welche Seiten für einen Interessenten zugänglich sind. 

Indem du deine Sonderangebots-Seite sperrst, stellst du sicher, dass nur Interessenten, deren Countdown nicht abgelaufen ist, Zugriff auf das Angebot haben und die Seite sehen können.

Alle anderen kannst du zu einer "Sorry, das Angebot ist abgelaufen!" Seite weiterleiten.

Dadurch werden alle deine Evergreen-Kampagnen 100% authentisch für deine Besucher und fühlen sich echt an, weil sie tatsächlich real sind. 

Anzeige der Kampagnen

Die Deadline-Kampagnen im Thrive Ultimatum können an unterschiedlichen Stellen angezeigt werden: 

  1. Ribbon - zeigt das Angebot am unteren Teil des Screens an
  2. Shortcode - zeigt das Angebot inmitten deines Contents an
  3. Widget - zeigt dein Angebot in einem Widget-Bereich deiner Wahl auf deiner Seite an

Hier siehst du einige Kampagnen-Vorlagen, die du natürlich beliebig deinem eigenen Bedarf anpassen kannst. 

Alternativ hast du natürlich auch die Möglichkeit, ein eigenes Design von Beginn an selbst zu erstellen.


Thrive Ovation - Testimonials sammeln & managen

Thrive Ovation ist ein "all-in-one" Testimonial Sammel- und Management-Plugin für WordPress.

Wie die meisten Produkte von Thrive Themes wurde auch das Thrive Ovation Plugin entwickelt, um Online-Unternehmen bei der Steigerung ihrer Conversions zu unterstützen.

Damit kannst du die Kraft der Testimonials nutzen, unabhängig von der Größe deines Unternehmens und deiner Reichweite.

Mit dem Ovation Plugin von Thrive Themes kannst du Kundenstimmen auf deiner Webseite sammeln, verwalten und sie mit einem Klick überall auf deiner Seite anzeigen lassen.

Mit Thrive Ovation automatisiert Testimonials sammeln

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um mit dem Thrive Ovation Plugin Kundenmeinungen einzusammeln und zu verwalten:

  • Du kannst geeignete Blog-Kommentare mit nur einem Klick in ein Testimonial verwandeln, einschließlich Name und Foto.
  • Auch die Power der sozialen Netzwerke kannst du mit Thrive Ovation für Testimonials nutzen, indem du Facebook und Twitter Kommentare als Testimonials importierst.
  • Weiterhin kannst du Testimonials auf Autopilot sammeln. Dafür kannst du deinen Kunden eine automatisierte Nachricht senden, um nach Feedback zu fragen und diese auf spezielle Testimonial-Zielseiten schicken.

Deine mit dem Thrive Ovation Plugin gesammelten Testimonials kannst du mit wenigen Klicks auf deiner Seite anzeigen lassen.

Dazu stehen in Thrive Ovation (wie bei Thrive Themes üblich) zahlreiche vorgefertigte Testimonial Anzeige-Templates bereit.

Selbstverständlich können diese bearbeitet und deinen eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

Bei dieser Auswahl ist wirklich für jeden Bedarf etwas dabei:

Kundenmeinungen mit Thrive Ovation anzeigen lassen


Thrive Quiz Builder - Besucher besser kennenlernen

Mit dem Quiz Builder von Thrive Themes kannst du die Aufmerksamkeit deiner Besucher erreichen, sie unterhalten und gleichzeitig deine Opt-In-Rate und Social Media Shares steigern.

Auf einfachste Weise lassen sich selbst komplexe Quizzes oder Tests für jeden Bedarf erstellen, ohne jegliche Programmier-Kenntnisse.

Thrive Quiz Builder - Interessenten und Kunden besser kennenlernen

Bei deinen Fragen hast du sogar die Wahl zwischen Bild und Text, wodurch du dein Quiz noch abwechslungsreicher und interessanter gestalten kannst.

Gleichzeitig kannst du durch die richtigen Fragen jede Menge über die Interessen deiner Besucher und potentiellen Kunden erfahren.


Thrive Apprentice - Online Kurse anlegen

Mit dem Thrive Apprentice Plugin von Thrive Themes hast du die Möglichkeit, professionell aussehende, kostenlose Kurse und Lektionen zu erstellen und dadurch deine E-Mail-Liste erweitern.

Kostenlose Online-Kurse sind hervorragend ​zum Listbuilding geeignet, jedoch ist es immer etwas mühsam, einen gut aussehenden Kurs auf deiner WordPress-Webseite anzulegen.

Hier kommt das Thrive Apprentice Plugin ins Spiel.

Es ermöglicht dir, Kurse und Lektionen innerhalb weniger Minuten zu erstellen, die professioneller aussehen als viele kostenpflichtige Mitgliederbereiche.

Beachte jedoch: Thrive Apprentice ist KEIN Member-Plugin!

Für kostenpflichtige Kurse benötigst du ein sogenanntes Member-Plugin, um die Zahlungsabwicklung, den Schutz deiner Kurse und andere erweiterte Funktionen zu verwalten.

Das Thrive Apprentice Plugin steht derzeit nur innerhalb der Mitgliedschaft zum Download bereit, einzeln ist es - im Gegensatz zu den anderen Plugins und Themes - nicht zu erwerben.

Hinweis: Die meisten Thrive Themes haben das Apprentice Feature bereits integriert, so dass nicht zusätzlich das Plugin installiert werden muss.


Thrive Comments

Mit dem neuesten Plugin von Thrive Themes kannst du die Besucher belohnen, die Kommentare auf deiner Webseite hinterlassen.

Mit dem Thrive Comments kannst du also das Engagement und die Interaktivität mit deiner Besucher steigern, indem du bestimmte Anreize dafür setzt.

Beispielsweise kannst du mit dem Thrive Comments Plugin:

  • Besucher, die ihren ersten Kommentar hinterlassen, auf jede URL weiterzuleiten, bspw. zu einer Seite, auf der sie ein kleines Geschenk als Dankeschön erhalten
  • Deinen Besuchern erlauben, mit einem Klick interessante Kommentare zu liken oder sie auf Facebook zu teilen
  • Ähnliche Beiträge anzeigen lassen
  • In Kombination mit Thrive Leads eine Lightbox öffnen etc.

Thrive Themes Bezahl-Optionen

Thrive Themes bietet mehrere Bezahl-Optionen: 

Du kannst jedes Tool einzeln erwerben oder die Mitgliedschaft, die dir den Zugang zu sämtlichen Themes und Plugins von Thrive Themes gewährt. 

Außerdem bekommst du sämtliche Updates und alle neuen Plugins während deiner Mitgliedschaft ohne weitere Kosten dazu.

Was kostet Thrive Themes?

Die Preise für die einzelnen Themes und Plugins liegen derzeit (Februar 2018) zwischen 39 $ und 97 $ für die Single Site Lizenz Lifetime (incl. 1 Jahr Updates).


Die Thrive Mitgliedschaft liegt bei 19 $ pro Monat bei jährlicher Bezahlung. Damit kannst du alle Thrive Themes Produkte auf bis zu 25 eigenen Webseiten nutzen.

Auch nach dem Ende deiner Mitgliedschaft kannst du die Thrive Themes Produkte, die du bereits im Einsatz hast, weiter nutzen.

Allerdings ohne weitere Updates und ohne Neuinstallationen auf zusätzlichen Domains.


Fazit zu Thrive Themes

Die Thrive Themes Mitgliedschaft zählt zu den besten Investitionen für mein Online Business.

Damit habe ich Zugriff auf eine große Vielfalt an äußerst hilfreichen Plugins und Themes, die ich nach Bedarf einsetzen kann.

Ich persönlich kann mir eine Arbeit für mein Online Business ohne die Thrive Themes & Plugins nicht mehr vorstellen.

Ob für dich die Mitgliedschaft oder die einzelnen Themes oder Plugins sinnvoller sind, musst du selbst entscheiden. Dies hängt nämlich von deinem eigenen Bedarf ab.

In jedem Fall kann ich aus meiner jahrelangen Erfahrung mit den Thrive Themes Produkten sagen, dass sie auch für dein Business eine große Hilfe sein werden. 

Wie sieht es bei dir aus? Nutzt du bereits irgendwelche Thrive Themes Produkte?

Wenn ja, welche Erfahrungen konntest du sammeln?

Wenn nein, bist du neugierig geworden? Welches Theme oder Plugin wirst du als erstes ausprobieren?

Ich freue mich auf dein Feedback!


PS: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das bedeutet: Wenn du das verlinkte Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Preis. Ich empfehle Thrive Themes, weil ich damit seit Jahren 100% zufrieden bin!

ImaBirds News

Willst du künftig alle ImaBirds News, exklusive Tipps, Bonus-Content, Tutorials und Angebote zu den Themen Online Marketing, Bloggen & Tools erhalten?

Dann klicke auf EINTRAGEN und du bekommst künftig regelmäßig den ImaBirds-Newsletter zugesandt. 

Du kannst dich jederzeit wieder austragen.
(Hinweise zum Datenschutz, Analyse und Widerruf)


Weitersagen ausdrücklich erwünscht ;-)

10 unwiderstehliche Thrive Themes Vorteile + Geschenk: Deutsche Sprachdateien
Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 1 Kommentare
Pin
Teilen
Twittern
+1
Flip
18 Shares